Qualitätspolitik

Mit einer klar formulierten Qualitätspolitik, einer festgelegten und laufend optimierten Organisationsstruktur und dem Erfüllen ihrer qualitätsspezifischen Aufgaben prägt und lenkt die Unternehmensleitung die Qualitätsbestrebungen der
CCL Label AG. Die Qualitätsziele werden jährlich neu festgelegt und im Rahmen des MM-Reviews verifiziert.

Bedeutung der
Qualität               


Wir betrachten die Qualität unserer Produkte und Dienstleistungen als eine massgebende Grundlage unseres Geschäftserfolgs.
 

Stellung im Markt


Wir wollen in Bezug auf Qualität zu den allerbesten gehören.
 

Verantwortung für
die Qualität               


Die Sicherung und Verbesserung der Qualität ist eine dauernde Aufgabe sämtlicher Unternehmensbereiche. Jeder Mitarbeiter ist für die Qualität seiner Arbeit selbst verantwortlich. Die Geschäftsleitung übernimmt die Gesamtverantwortung für die Durchsetzung des QM-Gedankens im ganzen Unternehmen.
 

Anforderung der
Kunden


Qualitätssicherung verstehen wir als Mittel, jederzeit die Anforderungen unserer Kunden richtig zu erkennen und zu erfüllen. Entscheidend ist die vom Kunden geforderte Qualität.

 

Anforderung an Lieferanten               


Mit unseren Lieferanten pflegen wir ein partnerschaftliches Verhältnis und stellen die gleich hohen Qualitätsanforderungen wie an uns.
 

Qualität als
Daueraufgabe               


Wir passen unsere Qualitätssicherungsmassnahmen stetig den ändernden Anforderungen an, so dass wir neben den marktbedingten, internen, ökologischen und gesetzlichen Erfordernissen, auch den Anforderungen der Normen ISO9001 und ISO14001 genügen.
 

Qualität und   Mitarbeiter               


Wir halten das Qualitätsbewusstsein, das Engagement und die Leistung unserer Mitarbeiter für die entscheidenden Erfolgsfaktoren des Unternehmens. Dieser Bedeutung entsprechend schulen und fördern wir unsere Mitarbeiter kontinuierlich.
 

Gesetzliche
Anforderungen


Wir verpflichten uns zur Einhaltung der gesetzlichen Anforderungen.